20190131-Neujahrstreffen01Auf Einladung des Vorstandes trafen sich ehrenamtliche Bildungspaten und JOBcoaches, Freunde und Förderer, Kooperationspartner und Mitstreiter zum Jahrestreffen der Allianz Bildung & Lernen e.V. In einer kleinen Ansprache betonte Jan Sahm, dass "unsere Kinder, und damit meine ich alle Kinder in unserem Land, unsere Zukunft sind. Deine Zukunft ist auch meine Zukunft und Zukunft geht uns alle an." 20190131-Neujahrstreffen02Die Angebote der Allianz Bildung & Lernen, getragen und geprägt von zahlreichen Ehrenamtlichen und Mitarbeitern aus Betrieben, helfen Kindern und Jugendlichen Perspektiven zu entwickeln. Die ehrenamtlichen Bildungspaten und JOBcoaches schenken ihren Patenkindern Aufmerksamkeit, Anerkennung, Wertschätzung und Zutrauen.

Auch der stellvertretende Bürgermeister Rainer Vogt dankte den Ehrenamtlichen, besonders den jungen Menschen, die sich als Bildungspaten engagieren. 20190131-Neujahrstreffen03Maymol Devasia-Demming berichtete, dass in den nächsten zwei Wochen 18 neue Bildungspaten von der höheren Handelsschule und des Erziehungswissenschaftlichen Gymnasiums jeweils für ein Jahr eine Patenschaft für einen jungen Schüler aufnehmen.

20190131-Neujahrstreffen04Das Jahrestreffen ist Anlass auf das vergangene Jahr zurück zu schauen und auf die kommenden Aktivitäten zu blicken. Die großen Veranstaltungen im Programm JOBfit, wie der Berufsparcours und der Markt der Möglichkeiten Gesundheitsfachberufe wurden von jeweils ca. 380 Schülern besucht und sehr gut angenommen. Beide Veranstaltungen sind bereits fest für dieses Jahr wieder eingeplant. Auch der wöchentliche Berufe-Check in der Martin-Luther-King-Schule und der Friedrich-Ebert-Schule werden gut besucht.

Trotz einzelner Wechsel ist die Zahl der Bildungspatenschaften stabil bei etwa 40 geblieben. Es gibt zahlreiche Kinder auf der Warteliste. Die Anfragen steigen erfahrungsgemäß mit den Halbjahreszeugnissen, führte Maymol Devasia-Demming aus und verband damit die Bitte an alle um neue Bildungspaten zu werben.

Im Weiteren entspannten sich bei einem kleinen Imbiss zahlreiche gute Begegnungen und Gespräche.20190131-Neujahrstreffen0520190131-Neujahrstreffen0620190131 Neujahrstreffen07